Kokosmilchreis mit Ananas-Bananenpüree

Rezept-Kokosmilchreis-mit-Ananas-Bananenpüree

Brauchst du einen kleinen Vorgeschmack auf den Sommer? Vielleicht auch schon auf deinen Urlaub? Wie wäre es mit einem super leckeren Kokosmilchreis mit feinem Ananas-Bananenpüree? Hier ist mein Rezept für dich!

Wir steuern geradezu auf den ersehnten Sommer. Hast du schon deine Urlaubspläne geschmiedet? Mit diesem leckeren Kokosmilchreis Rezept kann ich dir die Zeit bis zu deinem Urlaub etwas versüßen.

Auch wenn du nicht in Urlaub fahren kannst, willst oder schon wieder zu Hause bist und noch von deinen Erinnerungen schöpfst, so ein bisschen Urlaubshunger darf dann mit dieser süßen Leckerei gestillt werden!

Magst du Kokos auch so gerne? Wie wäre es dann mit einem leckeren Pina Colada Cocktail? Vielleicht wäre auch ein Mango-Kokos-Granite etwas für dich?

Gerne kannst du das Rezept von diesem Kokosmilchreis runterladen.

Rezept-Kokosmilchreis-Ananas-BananenpüreeKokosmilchreis mit Ananas-Bananenpüree

Zutaten für 4 Portionen:

  • 220 g Milchreis
  • 400 g Kokosmilch
  • 550 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • eine Prise Salz

Ananas-Bananenpüree:

  • 1 reife Banane (groß)
  • ca. ½ süße Ananas

Zusätzlich Kokosflocken, Chips oder Raspel

So wird´s gemacht:

Als erstes in einem Topf die Milch mit der Kokosmilch, Zucker und der Prise Salz kurz aufkochen, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben. Anschließend kommt der Milchreis hinzu.

Unter rühren wird der Milchreis nun bei mäßiger Hitze ca. 30 Minuten gegart. Bitte achte darauf, dass die Kochstelle nicht zu heiß ist, sonst brennt dir das Ganze sofort an. Nach den 30 Minuten nimmst du den Topf von der Kochstelle und lässt deinen Kokosmilchreis noch ca. 15 Minuten ziehen. Danach einmal kurz umrühren und in die Schüsselchen verteilen.

Während der Milchreis auf dem Herd steht, kannst du den Fruchtbrei / Püree herstellen. Dazu brauchst du in etwa eine halbe Ananas, welche du in Stücke schneidest. Falls du Obststücke zum Dekorieren brauchst, solltest du diese jetzt beiseite legen. Eventuell brauchst du dann noch eine 2. Banane.

Die reife Banane mit den Ananas-Stücken in ein Gefäß füllen und pürieren. Tipp: Hier kannst du noch einen kleinen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.

Das Ananas-Bananenpüree wird auf dem Kokosmilchreis verteilt, darüber dann Obststücke und z. B. Kokoschips oder Kokosraspel.

Mir schmeckt dieser Milchreis am besten, wenn er noch warm ist. Wenn es draußen aber auch schon heiß ist, dann frisch aus dem Kühlschrank, eine leckere Abkühlung!

Lass es dir gut schmecken

Leckerer Kokosmilchreis mit Ananas-Bananenpüree

 

Hat dir mein Kokosmilchreis Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgekocht? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)