Fluffige Buttermilch Biskuits

Leckere fluffige Buttermilch Biskuits

Herrlich fluffige Buttermilch Biskuits als Beilage oder zum Frühstück! Ein tolles Rezept aus den USA, das ich immer wieder gerne mache. Nimmst du die Herausforderung an?

Warst du schon mal in den USA? Dann kennst du wahrscheinlich Biskuits (Biscuits), die gerne zum Essen gereicht werden. Sie sind außen schön knusprig und innen herrlich fluffig und weich. Was ich besonders liebe ist die Kombination aus buttrig süß und salzig. Je nachdem was du gerne magst.

Du kennst Biskuits nicht? Dann aber nichts wie ran und versuch sie einmal! Aber Achtung, dieser Teig ist mehr eine Philosophie als einfach mal eben schnell gemacht. Es kann durchaus sein, dass der Teig dir beim ersten Mal nicht richtig gelingt. Dann heißt es Ärmel hochkrempeln und noch mal an den Teig heranwagen. Es lohnt sich! Ich liebe die Biskuits mit etwas Gelee oder Honig.

Bitte beachte wirklich die Vorgehensweise!!!

Oberstes Gebot bei der Herstellung von amerikanischen Biskuits ist: KALTE und ich meine wirklich richtig kalte Zutaten. Am besten frierst du sogar die Butter ein. Die Buttermilch darf auch erst unmittelbar bevor sie in die Teigmenge kommt, aus dem Kühlschrank.

Die Butter habe ich mir schon vorher abgewogen und ins Eisfach gelegt. Anschließend über eine Raspel zerkleinert. So hat die Butter genau die richtige Größe um beim Backen diese kleinen Löcher in den Teig zu bringen.

Auch ist hier sehr wichtig, beim Ausstechen bitte NICHT drehen oder rütteln. Die Form einfach nur gerade herunter drücken, hochziehen fertig. Wenn du deine Form drehst und rüttelst, versiegelst du den Rand und er wird nicht schön fächerartig aufgehen.

Ich habe einen Teigmischer benutzt, alternativ kannst du auch einen Kochlöffel  oder Teigschaber nehmen.

Ultra lecker Buttermilch Biskuits

Rezept Buttermilch Biskuits

Zutaten für 1 ½ Bleche:

  • 280 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • ½ TL Natron
  • 95 g Butter aus dem Eisfach
  • 240 ml Buttermilch, eiskalt
  • etwas Mayo zum Bestreichen vor dem Backen
  • zerlaufene Butter nach dem Backen

So wird´s gemacht:

Der Backofen sollte auf 220 °C Ober -/ Unterhitze aufgeheizt werden. Backbleche mit Backpapier auslegen.

In eine Schüssel füllst du das Mehl, Natron, Backpulver, Zucker und Salz. Diese Zutaten am besten mit einem Schneebesen vermengen.

Die Butter wird nun mit einer groben Raspel klein direkt in die Zutaten geraspelt. Mit dem Teigmischer zügig die Butter mit dem Mehlgemisch verbinden, die eiskalte Buttermilch stückchenweise hinzufügen. Der Teig sollte auf keinen Fall glatt sein, sondern eher bröckelig.

Buttermilch Biskuits wie in Amerika

Den bröckligen Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche ausschütten und mit den Händen etwas flach drücken, dann falten und wieder etwas flach drücken, wieder falten und flach drücken. Insgesamt 3-4-mal.

Mit einem Teigroller nun den Teig ca. 2 cm dick ausrollen. Mit den Ausstechringen beginnst du nun, die Biskuits auszustechen. Nur herunter drücken – nicht drehen oder rütteln. Den Teigling auf dein Backblech setzen. Wenn der Teig leer ist, wieder zusammenfalten und flach drücken. Bis der Teig aufgebraucht ist.

Leckere Buttermilch Biskuits

Auf die Buttermilch Biskuits streichst du nun dünn Mayonaise auf. Das gibt eine schöne braune knusper Oberfläche.

Leckere Buttermilch Biskuits, ein Rezept aus den Usa

Mega leckere Buttermilch Biskuits

Wenn deine Biskuits nun aus dem Ofen kommen, bestreichst du diese, sehr großzügig, mit flüssiger Butter. Hier nehme ich auch gerne gesalzene Butter 🙂

Am besten schmecken die Buttermilch Biskuits wenn sie warm sind. Ein absoluter Traum .. ich komme gerade ins Schwärmen. ♥

Ultra leckere Buttermilch Biskuits

* Dieser Beitrag enthält Werbung unbeauftragt. Ich habe mir den Teigmischer selbst gekauft, wenn du dir diesen über meinen Affiliate Link bestellst, erhalte ich eine kleine Provision.. Erfahre hier mehr über Werbung…
Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

Eine Idee zu “Fluffige Buttermilch Biskuits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)