Schneeflöckchen – zarteste Weihnachtsplätzchen

Rezept-Schneeflöckchen

Schneeflöckchen sind dieses Jahr auf unserem Plätzchenteller neu dazu gekommen. Diese super einfachen zarten Plätzchen kannst du ganz schnell und einfach herstellen. Wie das geht, erfährst du hier:

Jetzt wo Weihnachten quasi schon vor der Tür steht, läuft sicherlich auch bei dir schon der Backofen und leckere Plätzchen werden gebacken. Neben unseren Lieblingsplätzchen wie Vanillekipferl und Engelsaugen kommen nun auch die Traumstücke und Schneeflöckchen dazu.

Ich mag es ja unheimlich gerne einfach, so sind diese zarten Schneeflöckchen Plätzchen garantiert ab sofort jedes Jahr mit dabei. Auch kannst du hier super experimentieren. Anstatt der Orangenschale kannst du auch Zitronenschale verwenden. Ich finde Rezepte ja grundsätzlich super, bei denen ich mit dem Aroma spielen kann.

Welches Aroma könntest du dir vorstellen für diese Schneeflöckchen zu verwenden? Oder hast du schon mal Kakaopulver hinzugefügt? Soo viele schöne Varianten, da habe ich richtig Spaß am Backen 🙂 Du nicht auch?

Rezept-SchneeflöckchenSchneeflöckchen Weihnachtsplätzchen

Zutaten für 1 Blech:

  • 130 g Butter, weich
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 60 g Puderzucker
  • 60 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 EL Vanillezucker
  • ¼ TL Abrieb einer Orangenschale
  • Puderzucker zum Bestäuben

Rezept-Schneeflöckchen-Weihnachten

So wird´s gemacht:

Die Butter mit dem Vanillezucker und dem Abrieb der Orangenschale mit einem Handmixer schaumig rühren. Puderzucker, Speisestärke und Mehl werden auf dein Butter-Zuckergemisch gesiebt. 2 EL kaltes Wasser dazu und alles mit einem Rührlöffel gut rühren. Der Teig ist eine recht weiche Masse, die sich sehr gut verarbeiten lässt. Anschließend kommt der Teig zugedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank.

Dein Teig sollte nach der Kühlzeit fest geworden sein. Mit einem kleinen Löffel entnimmst du Teig für eine ca. kirschgroße Kugel zu formen. Diese Kugel setzt du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Mit einer in Mehl getauchten Gabel drückst du nun mit wenig Druck deine Teigkugel leicht flach.

Gebacken werden deine Schneeflöckchen bei 150 °C Umluft für ca. 12 Minuten. Anschließend bestäubst du deine Schneeflöckchen mit Puderzucker. Aufbewahrt werden diese in einer Dose.

Rezept-Schneeflöckchen

Hat dir mein Schneeflöckchen Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)