Weihnachtliches Panna Cotta mit Marzipan und Zimt

Rezept-Panna-Cotta-Weihnachten

Panna Cotta ist ein italienisches Dessert, das du ganz einfach zu Hause selber machen kannst. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit schmeckt dieses Dessert mit Marzipan und Zimt besonders lecker.

Eigentlich freut man sich, beim Italiener um die Ecke essen zu gehen. Wenn ich es genau nehme freue ich mich auf den Nachtisch: Panna Cotta !!! Je nach Saison gibts das dann mit Erdbeersoße oder Beerensoße. Hab ich mir jemals Gedanken gemacht wie das zubereitet wird? Möööp!!!

Jetzt in der Weihnachtsbäckerei werden ja lauter super tolle und leckere Zutaten für die Weihnachtsplätzchen verwendet, so kam die Idee das Ganze in Panna Cotta für Weihnachten zu probieren. Panna Cotta an sich ist ja wirklich einfach zu machen.

Du solltest allerdings beachten, keine dünnwandigen Gefäße zu nehmen, da der Nachtisch heiß eingefüllt wird und dann in den Kühlschrank gestellt wird. Nicht dass am Ende das Glas kaputt geht. Du kannst auch diesen Nachtisch einen Tag vorher schon Zubereiten, da dieser ja für mindestens 4 Stunden abkühlen muss. Ich habe vor dem Servieren noch etwas Karamellsoße darüber gegossen und ein Plätzchen zb. Spitzbuben zur Deko darauf gestellt.

Rezept-Panna-Cotta-Marzipan-Zimt-Weihnachten

Panna Cotta mit Marzipan und Zimt

Zutaten 4 Portionen | Glas mit 220 ml

Zubereitung: 10 Minuten | Kühlzeit: mind. 4 Stunden

  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 120 g Marzipanrohmasse
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 5 Blatt Gelatine
  • Optional Karamellsoße und Plätzchen für die Deko

Rezept-Panna-Cotta-MarzipanSo wird´s gemacht:

  1. Die Blattgelatine wird in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser aufgeweicht.
  2. Marzipan in kleine Stücke schneiden, so dauert es nicht ewig, bis es in der Milch-Sahne aufgelöst ist.
  3. Die Sahne mit der Milch und dem Vanillezucker und Marzipan in einem Topf kurz aufkochen und dann mit mittlerer Temperatur so lange kochen, bis das Marzipan völlig aufgelöst ist. Du solltest auch immer dabei stehen und rühren. Sonst brennt dir das Ganze ziemlich schnell an.
  4. Ist alles gut verrührt und keine Marzipanstücke mehr in deinem Topf kommt Zimt dazu.
  5. Nun wird die Gelatine gut ausgedrückt und in die Milch-Marzipan-Flüssigkeit gegeben. Alles gut verrühren, bis die Gelatine sich aufgelöst hat.
  6. Das fertige flüssige Panna Cotta wird in Gläser gefüllt und muss für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.
  7. Wer mag, kann vor dem Servieren das Panna Cotta mit ein wenig flüssigem Caramel übergießen und ein Plätzchen oder ähnliches Dekorieren.

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim nachkochen 🙂

Rezept-Panna-Cotta-Zimt-Marzipan

 

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgekocht?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

4 Idee über “Weihnachtliches Panna Cotta mit Marzipan und Zimt

  1. Sophia N. sagt:

    Danke für das tolle Rezept! Ich habe die Panna Cotta mit fein geraspelter Zartbitterschokolade bestreut (das passte sehr gut) und einem Plätzchen verziert, Das nächste Mal werde ich jedoch nur 4 Blatt Gelatine benutzen, mit 5 Blatt war sie mir zu fest, LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)