Einfacher Linsensalat mit Feta

Rezept-leckerer-Linsensalat

Es ist mal wieder an der Zeit für einen Linsensalat! Ein tolles Rezept habe ich aus der Familie bekommen, einfach, schnell und super lecker!

 

Wie das manchmal so ist, du sitzt auf einer Familienfeier zusammen und dann gehts los. Rezeptböse könnte man auch sagen, sobald das Essen losgeht oder der Kuchen serviert wird! Ich persönlich finde das total super, so bekommst du unter Umständen ein Rezept, das wirklich eine Bereicherung in deiner Rezeptsammlung ist. So ging es mir ja schon mit dem Couscous-Salat, hier ist das schon fast ähnlich. Man sitzt bei Tisch und dann kommt ein: Ich hab da ein total leckeres Rezept für dich! Der Linsensalat ist total super lecker! Meine Neugier ist in dem Moment geweckt 🙂

Jaa, es hat eine Weile gedauert, bis ich den Linsensalat dann letztendlich gemacht habe, was soll ich sagen, er ist in der Tat super lecker. Ich hab ihn in Kleinigkeiten für mich abgewandelt und finde es so toll, dieses Rezept nun an dich weiterzugeben.

Wie du auf den Bildern unschwer erkennen kannst, sind diese nicht mehr rot, obwohl ich rote Linsen genommen habe. Sie waren, nachdem ich diese gekocht habe, gelb! Du kannst also rote, gelbe oder grüne Linsen nehmen, ich denke, alle Sorten würden hier passen.

Rezept-Linsen-Salat-frisch

Linsensalat

Zutaten:

  • 200 g rote Linsen
  • ½ rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 70 – 100 g Feta
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Salata
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Handvoll Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Oregano und Thymian)

So wird´s gemacht:

  1. Die Linsen in ausreichend Wasser und einer Prise Salz nach Packungsangabe kochen.
  2. Die Paprika würfeln, ebenfalls die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Der Feta wird auch gewürfelt. Wir alle mögen Feta sehr gerne, hier darf es auch gerne etwas mehr sein!
  4. Die Kräuter klein hacken. Alternativ 2 EL TK-Kräuter verwenden!
  5. Nun kommen alle Zutaten in eine Schüssel, mit dem Öl und Salata. Mit ganz wenig Salz (wenn nötig) und Pfeffer abschmecken.

Alles wird gut umgerührt und sollte jetzt eine Weile (ca. 1 Stunde) durchziehen.

Rezept-aus-roten-Linsensalat

Hat dir mein Rezept vom Linsensalat gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Einfacher Linsensalat mit Feta

  1. Maria sagt:

    Hallo liebe Sabine,

    der sieht ja richtig lecker aus. Ich habe schon viel zu lange keine Linsen mehr gegessen, wobei es die bei uns wenn dann auch meist nur als Suppe gibt. Doch für so eine deftige Suppe ist es ja mittlerweile viel zu warm, weshalb mir deine Alternative mit dem Linsensalat richtig gut gefällt. Der wird auf jeden Fall mal ausprobiert! 🙂

    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart!

    Liebe Grüße,
    Maria

    • Sabine sagt:

      Hallo liebe Maria, ich habe bislang auch nur Linsensuppe gegessen. Die Linsen im Salat finde ich sogar richtig lecker! Hab eine tolle Woche, liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)