Himbeer Frischkäsetorte zu Valentinstag

Himbeer Frischkäsetorte mit Knusperboden

Perfekt zu Valentinstag – wie du eine ganz einfache Himbeer Frischkäsetorte mit einem unsagbar leckerem Nougatknusperboden herstellen kannst, erfährst du hier:

Bald ist Valentinstag – der Tag der Liebenden! Man sagt ja auch “Liebe geht durch den Magen!” Da kannst du auch schon mal eine Torte in Herzform zaubern. Ob für Valentinstag, Muttertag, Geburtstag, diese Herzbackformen sind einfach toll. Hier ist das eine große Herzform, wenn du eine kleinere hast, wird die Frischkäsecreme etwas höher.

Du kannst auch gerne frische Himbeeren verwenden, ich hatte gerade nur die gefrorenen Himbeeren zur Hand. Für den Fall, dass du auch gefrorene Himbeeren nimmst, lass sie etwas antauen vor dem Pürieren.

Die Kombination aus einem Nougatboden und Himbeeren schmeckt für uns perfekt! Möchtest du einen etwas aufwändigeren Kuchen oder Torte für dein Herzblatt zaubern? Wie wäre es mit der Red Velvet Torte?

Die Herzbackform kann natürlich gegen jede andere Backform ausgetauscht werden. Die Maße liegen zwischen 24 cm bis 26 cm ∅ .

Rezept-Himbeer-Frischkäsetorte-missfancyHimbeer Frischkäsetorte

Zutaten:

  • 550 g Frischkäse
  • 300 g Joghurt
  • 250 g gefrorene Himbeeren
  • 1 ¼ Pck. Sofortgelatine
  • 80 g Zucker
  • 16 Zwieback
  • 70 g Butter
  • 150 g Nougatmasse

So wird´s gemacht:

Der Boden:

Den Boden deiner Backform mit Backpapier auslegen. In einem Mixer oder Foodprozessor den Zwieback fein zerkleinern. Alternativ kannst du auch den Zwieback in einem Beutel mit einem Nudelholz oder Ähnlichem zerkleinern. Der Fleischklopfer mit der flachen Seite hat sich auch schon oftmals als sehr nützlich erwiesen 🙂

In Wasserbad wird die Nougatmasse mit der Butter weich gerührt. Es sollte eine schöne fließende Nougatmasse sein. Diese wird dann mit dem feinen Zwieback verrührt. Es dauert einen kurzen Moment, bis alles eingearbeitet ist. Diese Zwieback-Nougatmasse füllst du in die Backform und drückst alles gleichmäßig fest. Das geht am besten mit einem Löffel oder mit einem Glas, mit dem Boden lässt sich das auch sehr gut flach drücken. Der Boden muss jetzt fest werden, dazu stellst du ihn in den Kühlschrank. Kühlzeit sollte hier ungefähr 1 Stunde betragen.

Die Frischkäsecreme:

Kurz bevor du den Boden aus dem Kühlschrank holst, rührst du die Creme an. Dazu kommt der Frischkäse (ich verwende Philadephia Frischkäse) mit dem Joghurt und dem Zucker in eine Schüssel. Mit einem Handrührgerät wird die Masse schön cremig gerührt.

In einem Mixer werden 220 g der  gefrorenen Himbeeren püriert, die restlichen werden als Deko aufgesetzt. (Die Himbeeren sollten etwas angetaut sein, sonst bekommt der Mixer probleme und es wird ein Eisklumpen)

Nun kommen die pürierten Himbeeren und die Sofortgelatine in die Masse, alles wird gut verrührt und auf den Nougat Knusperboden gefüllt und glatt gestrichen. Das Ganze sollte nun für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank. Gerne auch über Nacht. Kurz vor dem Servieren Himbeeren als Deko aufsetzen. Ich habe für die kleinen Krümel einfach ein paar Himbeeren zerstoßen.

Himbeer Frischkäsetorte zu Valentinstag

Hat dir mein Rezept von dieser Himbeer Frischkäsetorte zu Valentinstag gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

Eine Idee zu “Himbeer Frischkäsetorte zu Valentinstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)