Einfache Waffeln schnell gemacht

Waffeln Grundrezept schnell einfach und lecker

Du suchst ein Rezept für einfache Waffeln die gut schmecken? Dieses Rezept ist super schnell gerührt und schmeckt richtig lecker. Hier ist mein Vorschlag:

Im Januar spart jeder an Zucker, wir jedoch nicht. Aber wir reduzieren Zucker. So auch in diesem Grundrezept für Waffeln. Regulär käme hier locker die doppelte Menge an Zucker dazu. Sollte dir der Teig nicht süß genug sein, dann kannst du nachlegen. Ich probiere die erste Waffel und entscheide dann, passt oder noch etwas mehr. Zumal ja noch Puderzucker zum Schluss dazu kommt.

Gänzlich auf Zucker zu verzichten ist eine echte Herausforderung, die wir bislang noch nicht geschafft haben. Muss ich einfach zugeben! Wie ist es bei dir? Zucker ja oder auch reduziert?

Das Schöne bei vielen Rezepten für Kuchen und Desserts, sowie bei vielen Gebäcken ist, die Zuckermenge kann reduziert werden, ohne das man den Unterschied schmeckt. Probier das mal aus 🙂

Als Beilage zu den Waffeln kannst du einfach nur Puderzucker nehmen oder vielleicht Vanillesoße? Diese kannst du auch ganz leicht selber herstellen!

Leckere Waffeln - Das Grundrezept

Grundrezept Waffeln

Zutaten für ca. 6-8 Waffeln

  • 150 g zerlaufene Butter
  • 3 Eier
  • ca. 75 g Zucker
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ l Milch
  • Eine Messerspitze Zimt

So wird´s gemacht:

Als Erstes die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schön schaumig rühren. Das geht am schnellsten mit deinem Handmixer und den Quirlaufsätzen.

Die restlichen Zutaten in deine Schüssel geben und gut verrühren, bis der Teig eine homogene Masse ist. Das Waffeleisen aufheizen, mit eventuell etwas Öl fetten und je nach Größe den Teig auf die Form geben.

Tipp:

Mit etwas Sprudelwasser kannst du die Waffeln noch ein wenig fluffiger bekommen.

Wenn du Waffeln übrig hast, kannst du diese am nächsten Tag nochmal aufwärmen. Entweder in einem Toaster, Backofen oder kurz in der Mikrowelle, sofern du eine benutzt. Die Waffeln sollte gut verschlossen aufbewahrt werden.

Grundrezept Waffeln

Hat dir mein Waffel Grundrezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

4 Idee über “Einfache Waffeln schnell gemacht

  1. Sissi sagt:

    Superlecker, habe nur 20 gr. Zucker und karamellaroma und sprudelmilch dafür genommen. Ich mache schon 50 j. Waffeln aber das Rezept war mit das Beste..

    • Sabine sagt:

      Danke für deinen Kommentar, ich liebe Waffeln und das ist wirklich toll. Ich freue mich, dass dir dieses Rezept gefällt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)