Creamcheese Brownies

Rezept Cheesecake Brownies

Rezept für super schokoladige und saftige Brownies mit einer Vanille Creamcheese Füllung. Für Schokoladenjunkies genau das Richtige!

Schokolade ist einfach für die Seele gut, findest du nicht auch? Schokolade geht auch einfach immer! Egal wie die Stimmung ist, es geht mit Schokolade immer noch ein Stückchen besser. Wenn da nicht das Problem mit den Kalorien wäre, aber darüber sehen wir mal weg 😉

Brownies mag ich super gern, wenns richtig schokoladig sein soll, genauso wie meinen Schokoladenkuchen. Ich probiere auch immer gerne verschiedene Varianten aus, so das heute diese Brownies mit Frischkäsefüllung auf dem Plan stehen.

Schnell gemacht und das Ergebnis ist einfach yummi. Was anderes habe ich ehrlich gesagt auch gar nicht erwartet. Leichtes Suchtverhalten würde meine Freundin jetzt sagen 🙂 Aber heyyyy is Schokolade ..

Rezept-Brownies mit Cremefüllung

Creamcheese Brownies

Ergibt ca. 16 kleine Stücke

Zutaten Teig:

  • 200 g Philadelphia Frischkäse
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 240 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 2 EL Backkakao
  • 110 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Glasur:

  • 50 g Butter, zerlaufen
  • 1 EL Milch
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Kakaopulver (Kaba, Nesquik)

So wird´s gemacht:

  1. Eine kleine Backform (Rechteck oder quadratisch) mit etwas fett einpinseln und mit Backpapier auslegen.
  2. Den Frischkäse mit Vanilleextrakt und 30 g Zucker zu einer glatten Creme verrühren und beiseite stellen.
  3. Die Eier werden mit dem restlichen Zucker 5-8 Minuten schaumig aufgeschlagen, bis die Eimasse schön hell glänzend ist.
  4. Butter mit Kakaopulver im Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen, jedoch nicht aufkochen! Diese Mischung wird unter die Eimasse gehoben. Nun kommt das Mehl mit dem Backpulver hinzu. Das Ganze wird zu einem schönen glatten Teig verrührt.
  5. Die Hälfte des Teigs wird nun in die Backform gefüllt und glatt gestrichen. Darauf kommt die Frischkäsecreme und wird auf die Brownie Teigmasse gleichmäßig vorsichtig verteilt. Nun die restliche Brownie Teigmasse verteilen und bei 180° C für ca. 45 Minuten auf mittlerer Einschubleiste backen. Die Brownies nach dem Backen in der Form abkühlen lassen.
  6. Für die Glasur wird die Butter mit der Milch erhitzt und über den Puderzucker gegeben. Das Kakaopulver hinzugeben und alles zu einer glatten schönen Masse verrühren. Diese wird dann auf die abgekühlten Brownies verteilt.

Zum Servieren in 16 kleine Quadrate schneiden 🙂 und genießen!

Rezept Creamcheese Brownies mit Vanille

 

Hat dir mein Brownie-Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Creamcheese Brownies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)