Saftiger Pflaumenstreuselkuchen vom Blech

saftiger Streusel mit Pflaumen

 Jetzt im Spätsommer sind die Pflaumen richtig reif und süß, wunderbar für meinen Pflaumenstreuselkuchen. Ein ganzes Blech voll mit Geschmack der Pflaume. 

Vor einiger Zeit habe ich ein Rezept online gestellt ebenfalls mit Pflaumen oder Zwetschenkuchen und dieses Mal kommen super leckere Streusel oben drauf. Ich hatte das Glück das ich eine Kiste voll Pflaumen geschenkt bekommen habe. Mit der einen Hälfte habe ich den ersten Versuch gewagt und Pflaumenmarmelade gekocht. Natürlich mit einer kleinen Prise Zimt, ich muss sagen – erste Sahne! Dazu habe ich so nebenbei erwähnt nur Gelierzucker 2:1 und Pflaumen genommen, diese entkernt und klein geschnippelt. Einmal kurz mit dem Pürierstab das ganze klein gemixt und mit dem Gelierzucker gekocht! Fertig 🙂 

Saftiger Pflaumenstreuselkuchen

Soso, jetzt aber zu meinem Pflaumenstreusel. Du brauchst für den Hefeteig: 

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 75 g Zucker
  • etwas Salz
  • 75 g Butter  zerlaufen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 l Milch, warm
  • 1,5 – 2 Kg Pflaumen
  • Streusel : 
  • 375 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tl Zimt
  • 250 g Butter, kalt

Als erstes das Mehl in eine Schüssel füllen und in der Mitte eine Kuhle drücken. Die Hefe zerbrösel ich mit der Hand etwas und gebe etwas warme Milch darüber. Das Ganze kann dann eine Weile an einem warmen Ort stehen bis die Hefe etwas aufgegangen ist. In der Zwischenzeit entkernst du die Pflaumen und schneidest sie klein, das heißt, halbieren und da nochmal die Hälfte. 

Inzwischen sollte der Teig soweit sein, sodass du alle übrigen Zutaten hinzufügen kannst und mit einem Handrührgerät (Knethaken) einen schönen Teig kneten kannst, dieser muss dann auch wieder eine Weile ruhen. Derweil werden die Streusel gefertigt. Alle Zutaten in eine Schüssel und mit den Händen wird alles gemischt und verknetet. Durch die Handwärme wird die Butter auch weich und lässt sich gut verarbeiten. 

Zum Schluß, wenn der Teig fertig ist, wird dieser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausgerollt und mit den Pflaumen belegt. Danach die Streusel gut auf den Pflaumen verteilen und bei 180 C Umluft ca. 50 Minuten backen. Beachte die Backzeit kann je nach Backofen variieren. 

 

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgekocht / nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

3 Idee über “Saftiger Pflaumenstreuselkuchen vom Blech

    • Sabine sagt:

      Hallo, ich backe sehr gerne mit Umluft, natürlich kann der Kuchen auch mit Ober-/ Unterhitze gebacken werden. Die Temperatur muss dementsprechend angepasst werden. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)