Taco-Salat zum Grillfest

Tacco-Salat-grillfest-missfancy

Einen Nudelsalat oder Kartoffelsalat zum grillen ist lecker, kennst du aber schon den Taco-Salat? Würzig und frisch ist dieser der absolute Knaller! Mit Fleisch oder auch Vegetarisch einfach nur gut!

Jetzt im Sommer wird überall gegrillt, was kommt mit auf den Tisch? Salat! In vielen verschiedenen Varianten – mit Mayodressing oder Essig-Öl…mache nehmen Joghurt und noch so vieles mehr. Bei meiner Schwägerin habe ich das erste Mal Taco-Salat gegessen und fand den auf anhieb super lecker. Das Rezept habe ich dann von ihr bekommen – freude freude 🙂 Es ist auch wirklich einfach nachzumachen und geht in der Regel recht schnell.

In ihrem Rezept wird das Fleisch sofern es verwendet wird, einen Tag zuvor angebraten. Ich habe hier statt meinem Lieblingsvegihack von Rügenwalder mal eine andere Marke probiert : Vegetar!ia Granulés. Dies ist rein pflanzlich auf der Basis von Sojaprotein und vegan.

Geschmacklich gehen diese Ganulés, von der Konsistenz her würde ich sagen ein wenig bissfest. Nicht ganz so meins – probieren musste ich es dennoch 🙂 Natürlich sind die geschmäcker des jeden einzelnen Unterschiedlich, daher kann es sein das dir diese richtig gut schmecken.

Los gehts mit dem Rezept, hier schreibe ich dir beide Varianten auf Veggi / Fleisch.

Taco-Salat

Zutaten für eine große Schüssel

  • 600 g Fleisch / 500 g Veggihack
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidney Bohnen
  • 3 Fleischtomaten
  • 1 Eisberg Salat
  • 1 Dose Mais
  • 3 Becher Creme Fraiche / Creme Vega
  • 2-3 Flaschen Salsa Sauce ( ich habe 2 gebraucht, nicht scharf)
  • 2 große Beutel Taccos Naturell (ev. gesalzen)
  • 2 Päckchen geriebenen Gauda
  • 1 Päckchen Tacco-Gewürz

So wird´s gemacht:

Fleisch: Hackfleisch einen Tag zuvor anbraten und mit Taco-Gewürz kräftig würzen, passierte Tomaten, die Kidney Bohnen sowie eine halbe Flasche Salsa Sauce dazugeben und aufkochen. Veggi: Frisch zubereitet am selben Tag! Das Veggihack mit dem Taco-Gewürz anbraten und wie bei Fleisch die Zutaten hinzufügen, aufkochen. Anschließend muss alles gut abkühlen. In der Veggi-Variante gehts dann direkt weiter, beim Fleisch einen Tag später!

Hackfleisch-Veggihack-missfancy

Eisbergsalat klein schneiden und Tomaten in Scheiben schneiden.

Jetzt wird geschichtet: Ein paar Tacos als erstes in die Schüssel, darauf etwas Hack / Veggimasse geben. Darauf kommt dann Eisbergsalat und darüber dann Tomaten und dann Mais. Ein paar Klekse Creme Fraiche und Salsa Sauce. Dann startest du mit dem Vorgang erneut – Tacos, Hack, Eisberg…

geschichtet-tacosalat-missfancy

Zum Schluß kommen Tacos auf den Salat die du mit Salsa Sauce dekorierst, vielleicht sogar noch ein paar Käseraspel.

Taco-Salat-Fertig-Missfancy

Der Salat sollte nicht zu früh gemacht werden, da sonst die Tacos durchweichen können. Ein einfaches Rezept für Nudelsalat findest du auch auf meinem Blog 🙂

Taco-Salat-missfancy

 

Hat dir mein Rezept vom Taco-Salat gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Taco-Salat zum Grillfest

  1. Jenny sagt:

    Tolles Rezept, Tacosalat kommt immer gut an! Und als vegetarische Variante kann man diesen auch ohne schlechtes Gewissen essen…top!

  2. Fittastetic sagt:

    Uhh was für eine geile Idee! Ich im Moment total im Taco Fieber. Gestern gab es Taco Süßkartoffeln. Selbstverständlich auch vegetarisch. Als Nächstes wird dann dieser Salat probiert. Danke für das tolle Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)