Mega schokoladig: Oreo-Brownie-Torte

Rezept-Oreo-Brownie-Torte-1

Schokoholics aufgepasst: Zum Wochenende gibt es bei uns eine ganz tolle Oreo-Brownie-Torte. Hier kommt jeder Schokoladenliebhaber voll auf seine Kosten!

Ein wahrer Schokoladentraum ist diese Torte und sie erfordert schon ein wenig Zeit, dennoch wird all die Arbeit belohnt, sobald du ein Stück davon isst. Wenn dir ein Kuchen oder eine Torte nicht schokoladig genug sein kann, dann ist diese Oreo-Browie-Torte genau das Richtige.

Wenn du eine Springform nimmst, kannst du wählen: Ein dickerer Brownieboden dann die 24 cm ∅, möchtest du eher einen etwas dünneren Boden, dann 26 cm ∅! Ich habe meinen Boden in einer 24 cm Backform gebacken. Der Boden ist hier ca. 3 cm hoch.

Rezept-Oreo-Brownie-Torte-Food-Blog

Die Creme schmeckt nicht zu süß, denn der Boden hat genug Power 🙂 Genau die richtige Mischung, wie meine Testesser berichten. Meine Deko ist aus Mini-Oreo´s, falls du diese nicht bei dir im Handel bekommst, kannst du die normalen Oreo Cookies einfach halbieren. Wenn du hier ein großes Messer nimmst, zerbröseln sie dir nicht so arg.

Rezepte-Oreo-Brownie-Torte-2Oreo-Brownie-Torte 

Zutaten Boden:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 350 g Backzucker
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 160 ml Öl, geschmacksneutral
  • 200 g Mehl
  • ½ Tl Salz
  • 1 Tl Backpulver
So wird’s gemacht:
Brownie Boden

Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und wieder abkühlen lassen. Eier mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen, wenn eine cremige Masse entstanden ist, den restlichen Zucker hinzugeben und nochmals gut aufschlagen, bis der Zucker aufgelöst ist. In diese Masse die geschmolzene Schokolade und das Öl geben und gut unterrühren. Das Mehl sieben und mit Salz und Backpulver vermischen und per Hand unterrühren, bis die Zutaten einen weichen Teig ergeben.

Der Backofen sollte auf 180 ° C (Umluft 160 ° C) vorheizen. Den Teig in eine runde Backform mit ca. 24 – 26 cm ∅ füllen und glatt streichen. Je kleiner die Backform desto dicker ist der Boden.

Auf mittlerer Backschiene ca. 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit einem Holzstäbchen testen, ob der Boden schon fertig ist. Da jeder Backofen unterschiedlich backt, variiert die Backzeit manchmal.

Oreo Frischkäsecreme

  • 300 g Frischkäse
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 2 Becher Sahne + 2 EL Sahnesteif
  • 12 Oreo Cookies + Oreo´s für die Dekoration
  • 1 Päckchen Sofort-Gelatine
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Paradies Creme weiße Schokolade
  • 300 ml Milch
  • 1 Pck. Sofortgelatine

So wird die Creme gemacht:

In einem Mixer werden die Oreo´s zerkleinert.

Die Sahne wird mit dem Sahnesteif sehr steif geschlagen.

Frischkäse und Vanilleextrakt wird mit dem Handrührgerät cremig gerührt.

Die Paradiescreme mit der Milch wie in der Anleitung beschrieben zubereitet.

Nun wird die Paradies mit dem Frischkäse und der Sofortgelatine verrührt, anschließend kommt die geschlagene Sahne hinzu. Alles wird gerührt, bis eine schöne Masse entstanden ist. Ganz zum Schluss kommen die zerkleinerten Oreo´s dazu. Diese werden nur kurz mit eingerührt, es sollte eine gleichmäßige Masse entstehen.

Um den Boden wird der Backrahmen gelegt, so kannst du die Creme gleichmäßig darauf verteilen.

Die Oreo-Brownie-Torte muss jetzt für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank! Vor dem Anschneiden kommen dann die Deko-Oreo´s auf die Torte!

Rezept-Oreo-Brownie-Torte-Food-BlogRezept-Oreo-Brownie-Torte-Food-BlogRezepte-Oreo-Brownie-Torte-2

Hat dir mein Rezept von der Oreo-Brownie-Torte gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

Eine Idee zu “Mega schokoladig: Oreo-Brownie-Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)