Erdbeerdessert ganz leicht gemacht!

Rezept-Erdbeerdessert

Ein ganz super schnelles Erdbeerdessert zum Nachtisch kannst du mit wenig Aufwand deinen Lieben servieren. Alles, was du brauchst ist Quark und noch ein paar Zutaten und schon gehts los.

Die ersten Erdbeeren sind gepflückt und nun geht´s los. Erdbeeren sind im Sommer ja ein absolutes Highlight in der Süßküche. Egal ob als Schichtdessert oder als Tiramisu, den wir übrigens als unseren meistgemachten Nachtisch hier am liebsten naschen.

Beim Blick in den Kühlschrank, stellte ich fest, dass ich noch Quark und Mascarpone hatte. Ich liebe Mascarpone, das gibt dem Nachtisch immernoch mal so einen cremigen leckeren Geschmack. ♥ Schnell war klar, ich mache ein Erdbeerdessert.

Ich liebe es, wenn ein Dessert super schnell gemacht ist. Meist sind die Zutaten im Kühlschrank und warten nur darauf zu einem solch leckeren Nachtisch oder als Zwischenmahlzeit verarbeitet zu werden.

Gerne ess ich auch einfach nur mal einen Erdbeerjoghurt für zwischendurch, da bietet es sich doch an, so eine Nachspeise selbst zu rühren, statt zu kaufen. Wer weiß auch schon, wie viele Erdbeeren tatsächlich im Erdbeerjoghurt enthalten sind.

Diese Art von Dessert kannst du mit jeder Art von deinen Lieblingsfrüchten machen. Hier sind deiner Fantasie und deinem Geschmack kaum Grenzen gesetzt. Ist das nicht Prima?

Rezept-ErdbeerdessertErdbeerdessert  

Zutaten für 4 – 5 Personen

      • 500 g Magerquark
      • 125 g Mascarpone
      • 200 g Naturjogurt
      • 250 g Erdbeeren
      • 100 g Zucker
      • Schokoraspel

So wird´s gemacht:

      1. Den Quark mit Mascarpone und Joghurt mit dem Handrührgerät verrühren.
      2. Die Erdbeeren waschen, trocknen und halbieren. Diese werden mit dem Zucker in einem hohen Gefäß püriert. (Einige Erdbeeren beiseitelegen für das Topping)
      3. Nun werden die pürierten Erdbeeren in den Quark gegeben und mit dem Handrührgerät verrührt.
      4. Dein Erdbeerdessert nun in Gläser oder Schüsselchen füllen, die übrigen Erdbeeren klein schneiden und auf dein Dessert legen.
      5. Darauf noch etwas Schokoraspel verteilen – FERTIG! ♥

Bis zum Verzehr sollte dein Erdbeerdessert im Kühlschrank stehen!

Rezept-Erdbeerdessert

Hat dir mein Rezept vom Erdbeerdessert gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)