Erdbeer-Muffins mit Zimt

Rezept-Erdbeer-Muffins-min

Leckere Erdbeer-Muffins mit einer feinen Prise Zimt schmeckt einfach nur super lecker. Zimt ist nicht nur für die Winterzeit, es passt auch hervorragend zu Erdbeeren.

 

Ich habe ein sehr cooles neues Muffin-Backbuch und diese Erdbeer-Muffins darin entdeckt. Was soll ich sagen, ich wollte unbedingt diese Muffins backen. Nachdem ich den ersten probiert habe, war klar, dieses Rezept muss ich mit dir teilen 🙂

 

Erdbeer-Muffins-Rezept-min

Erdbeer-Muffins

Für 12 Stück brauchst du:

  • 260 g Mehl
  • 2 ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Zimt
  • ½ TL Natron
  • 200 g Erdbeeren
  • 250 g Naturjoghurt
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • 100 g Puderzucker
  • Minzblätter

Außerdem:

Muffinbackblech und Papierförmchen

So wird´s gemacht:

  1. Die Papierförmchen in die Mulden von dem Backblech geben und den Backofen auf 180° C Umluft aufheizen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver, Zimt und Natron vermischen.
  3. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen, einige beiseite stellen für die Dekoration. Nun werden die übrigen Erdbeeren grob klein gehackt und mit dem Mehl vermengt. In einer weiteren Schüssel das Ei mit dem Öl, dem Zucker und Joghurt mit einem Handmixer aufschlagen.
  4. Nun diese aufgeschlagene Masse auf die Mehlmischung geben und verrühren. Den Teig in die Papierförmchen füllen und für ca. 25 Minuten backen.
  5. Nachdem die Muffins gebacken sind, müssen sie auf einem Kuchengitter auskühlen bevor es weiter geht!

Dekoration:

  1. Puderzucker mit etwas Wasser anrühren, wer mag kann die Minzblättchen ganz fein hacken und mit in den Puderzucker geben. Alles zusammen schön glatt rühren.
  2. Mit einem Spritzbeutel oder einem Löffel feine Linienmuster auf den Muffin ziehen.
  3. Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf den Muffin dekorieren.

Hierbei sei zu beachten, Erdbeeren wässern schnell und verschmilzen den Zuckerguss. Ich würde demnach die Erdbeeren nur dann aufgeschnitten auf die Muffins legen, wenn sie relativ schnell gegessen werden. Es wird sonst schnell matschig und unschön. Auch solltest du darauf achten das die Erdbeeren schön süß sind, sonst schmeckst du die Säure doch sehr dominant heraus.

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem Rezept 🙂

Erdbeer-muffins-missfancy

 

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Erdbeer-Muffins mit Zimt

  1. Maria sagt:

    Liebe Sabine,

    die Muffins sehen sehr lecker aus und die Kombination mit den Erdbeeren und der Minze im Zuckerguss passt einfach perfekt. Danke für das tolle Rezept!

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche!! 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)