Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen dieses Mal mit Dinkelmehl gebacken! So herrlich weich und lecker, die süßen Streusel mit einer Eierlikörglasur einfach nur ein Geschmackserlebnis!

Ich bin total auf Aprikosen eingeschossen, du kannst so viele schöne Dinge mit diesem Obst zaubern. Eines dieser schönen Rezepte, ist dieser Kuchen. Herrlich fluffiger Teig, der Geschmack nach Eierlikör und dazu die Aprikosen. Genial sage ich dir, einfach nur genial.

Erst vor Kurzem habe ich Marillenknödel gemacht und bin total begeistert, wie gut diese süße Hauptspeise schmeckt.

Nun aber gehts los mit diesem echt knaller lecker Kuchen. Ich könnte mir den Kuchen auch mit anderen Obstsorten sehr gut vorstellen, angepasst an deinen Geschmack. Der Kuchen lässt sich problemlos einfrieren.

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen 

Zutaten:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 100 g Stärke
  • 220 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 160 g feinster Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 270 ml Eierlikör
  • 500 g Aprikosen

Streusel:

  • 150 g Dinkelmehl
  • 130 g Butter, kalt
  • 80 g Zucker

Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • etwas Eierlikör

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

So wird´s gemacht:

Eine runde Backform mit 28 cm ∅ etwas gefettet und mit Backpapier ausgelegt. Der Backofen wird auf 180 °C aufgeheizt.

Die Aprikosen werden gewaschen, getrocknet, entkernt und in Stücke geschnitten. Dieses ist am leichtesten die Aprikose erst zu halbieren, den Kern zu entfernen und nochmals zu halbieren.

Die Eier werden sauber getrennt. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb zu einer hellen Creme aufschlagen.

Das Eiweiß wird mit einer kleinen Prise Salz steif geschlagen.

Nun kommen abwechselnd die trockenen Zutaten und Eierlikör in die Butter-Zuckermischung. Auf niedriger Stufe wird alles zu einem glatten Teig verrührt. Zum Schluss wird das Eiweiß vorsichtig untergehoben.

Der Teig wird in die vorbereitete Backform gefüllt, die Aprikosenstücke werden in den Teig gesteckt.

Die Streusel kannst du zu Beginn kneten oder zum Schluss. Dazu füllst du die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel und knetest diese mit der Hand oder du lässt dir die Streusel mit der Küchenmaschine kneten.

Auf den Kuchenteig und den Aprikosen werden die Streusel nun verteilt. Ab in den Ofen damit 🙂

Die Backzeit beträgt ca. 60 Minuten. Nach 45 / 50 Minuten solltest du nach deinem Kuchen. Jeder Backofen heizt anders, es könnte sein, dass dein Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Nachdem dein Kuchen nun fertig ist, lässt du ihn auf einem Kuchengitter völlig abkühlen. Jetzt kommt die Glasur an die Reihe. Den Puderzucker mit ein klein wenig Eierlikör verrühren, immer ein klein wenig Eierlikör hinzufügen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Rezept-Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen-Food-Blog-02

Ich wünsche dir guten Appetit ♥

Rezept-Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

Hat dir mein Rezept von diesem super leckeren Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Aprikosen-Eierlikör-Streuselkuchen

  1. Cindy sagt:

    Oh das klingt lecker! Ich mag Streuselkuchen in allen Variationen, mit Aprikosen hab ich´s aber noch nicht getestet. Werde ich mal nachmachen 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy

    • Sabine sagt:

      Hey Cindy, du solltest das Rezept nachmachen, sooo unglaublich lecker. Der ganze Kuchen war hier Ruck zuck gegessen 😉 Hab einen tollen Tag. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)