One Pot Pasta Makkaroni Blattspinat

One Pot Makkaroni

Hallo, schön das du hier vorbeischaust. Mein heutiges Gericht ist ein OnePotPasta Gericht mit Makkaroni und Blattspinat. Ich finde die OnePot Gerichte echt spannend, da alles in einem Topf zubereitet und gekocht wird. Im Normalfall hast du mindestens 2 -3 Töpfe auf dem Herd stehen, hier ist das echt eine tolle Alternative. Es geht schnell und muss später weniger spülen 🙂 

Für meinen ersten Versuch habe ich ein Rezept gewählt wo ich alle Zutaten zu Hause hatte. Das schöne an den One Pot Gerichten ist, du kannst nach einer Weile auch Freestyle kochen! Im Prinzip alles was dir gerade in den Sinn kommt und geeignet ist in einen Topf und schwups ist dein Mittagessen fertig. Oder wenn du von der Arbeit spät heim kommst und keine Lust mehr hast großartig zu kochen, das ist dann schon super. 

One Pot Pasta Makkaroni Blattspinat

Zutaten
  1. 1 Stange Lauch (ca. 200 g)
  2. 220 g Makkaroni (kurz)
  3. 100 ml Sahne
  4. 150 g Blattspinat gefroren
  5. 550 ml kaltes Wasser
  6. 50 ml Weißwein
  7. 1 Lorbeerblatt
  8. 1/2 Bund Schnittlauch
  9. 100 g gekochten Schinken
  10. 100 g Bergkäse am Stück
  11. 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, Muskatnuss
Zubereitung
  1. Als erstes habe ich den Blattspinat in eine Pfanne 28 cm Ø  mit etwas höherem Rand gegeben, alternativ bitte einen beschichteten Topf! Da ich gerade meine neue Elo smart Pfanne ausprobieren wollte habe ich diese genommen. Nun starten wir: den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in Scheiben schneiden. Den Blattspinat mit einem Teelöffel Bertold Cucina Öl angebraten und den Lauch dazugeben. Wenn der Blattspinat gut weich geworden ist kommen die Sahne, Wasser, Wein, Salz und Lorbeerblatt hinzu. Kurz umrühren um dann die Makkaroni mit in das Ganze zu geben. Nochmal gut umrühren und kurz mit Deckel stark aufkochen.
  2. Nachdem alles kurz aufgekocht ist, die Nudeln bei offener Hitze ca. 12-15 Minuten kochen lassen. Immer mal umrühren nicht vergessen. Sobald du merkst das zuviel Flüssigkeit verkocht ist, solltest du hier nachfüllen. Kurz vor Ende der Kochzeit wird dann die Petersilie klein geschnitten und der Käse geraspelt, den Schinken in Streifen geschnitten.
  3. Alles zusammen in die Pfanne geben, Pfeffer und Muskatnuss dazu, gut umrühren und noch 2-3 Minuten durchziehen lassen. Fertig ist dein OnePotPasta Gericht

 

OnePot Makkaroni

 

OnePot Makkaroni

 

OnePot Makkaroni

 

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgekocht? Erzähl’s mir in den Kommentaren! Oder teile es mit deinen Freunden!

4 Idee über “One Pot Pasta Makkaroni Blattspinat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)