Glutenfreie Cookies von Bauckhof

Hafercookie

Hallo Ihr Lieben,

heute ist mal wieder Unwetter angesagt, als hätte es in letzter Zeit nicht genug geregnet und gedonnert. Ich habe mir gedacht warum nicht heute mal einen kleinen Testbericht zu schreiben. Hier heute für Euch die glutenfreien Hafer Cookies von Bauckhof.

Eigentlich habe ich immer wieder das Problem ein paar leckere glutenfreie Kekse zu finden. Meist sind sie hart und arg trocken, mal vom Geschmack abgesehen. Für Menschen mit Zölliakie ist das echt eine Herausforderung etwas zum naschen zu finden und auch noch dazu schmeckt. Ich vertrage Gluten leider gar nicht und sollte besser auch darauf verzichten, jaaa aber wieder das so ist…funktioniert nicht immer. In meinen immer wieder Versuchen mit glutenfreiem Essen  muss ich sagen finde ich die Lebensmittel Bauckhof ganz gut und schmackhaft.  Es gefällt mir besonders das der Bauckhof einer der ältesten Bio – Höfe in Deutschland ist und eine kontrollierte biologische Landwirtschaft betreibt und noch vieles mehr zu bieten hat. 

glutenfreie Hafer Cookies

Nun zu den Cookies, in der Packung sind 2 x 200 g Backmischung enthalten. Was ich toll finde ist das man die Wahl hat zwischen herkömmlicher Zubereitung oder eine vegane Zubereitung. Ich habe mich heute für die normale Art, also mit Ei und Butter entschieden. 

Los gehts:

Also gab ich die Backmischung  in eine kleine Schüssel mit einem Ei und 80 g weicher Butter. Zum vermengen habe ich einen Kochlöffel genommen was wirklich total gut zu verarbeiten war. In kleine Kugeln geformt auf ein Backblech und mit den Fingern etwas angedrückt. Bis hier hin dachte ich wow, ging ja echt super einfach.

glutenfreie Hafer Cookies

Nach einer kurzen Backzeit von 13 Minuten bei 190°C hat sich der Duft von echt leckeren Cookies überall verteilt. Sehr lecker . 

Hafercookie

Ich kann Euch sagen, das warten bis die Cookies abgekühlt sind, dann der erste Biss. Herrlich knusprig und super lecker. Hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Auf alle Fälle werde ich diese Cookies wieder backen, wenns mal ganz schnell gehen soll. 

 

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgebacken?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)