Leckere glutenfreie Vanillekipferl

Rezept Vanillekipferl Glutenfrei Missfancy

Wer sich glutenfrei ernähren muss, ist wirklich auf gute und leckere Rezepte angewiesen, deshalb heute bei mir glutenfreie Vanillekipferl, die super lecker sind. Das Rezept ist super einfach nachzubacken!

Weihnachtsgebäck zu finden das glutenfrei ist und dazu auch noch schmeckt finde ich besonders schwer. Sicherlich schmunzeln jetzt einige, ich bin da sicher kein Einzelfall. Bei uns in der Familie sind wir zu zweit die Gluten vermeiden sollten, was nicht immer so konsequent durchgezogen wird. Allein jetzt in der Vorweihnachtszeit ist es für viele schlimm, all die Plätzchen und andere Leckereien die normal gebacken sind, nicht essen zu können.

Vanillekipferl sind, wie du vielleicht weißt, mein absolutes Lieblingsgebäck zu Weihnachten. Gefolgt von ganz klassischen Butterplätzchen und es war mir so wichtig die glutenfrei so hinzubekommen das sie schmecken. Und zwar so wie ich sie kenne (Frau) ist ja ein Gewohnheitstier 😉

Ich habe dieses Rezept gleich 2 Mal gebacken, einmal mit der Schär Mehl Mix C und einmal mit Kuchenmehl von Hammermühle. Ich hätte nicht gedacht das es gemacklich doch so unterschiede gibt. 

Das glutenfreie Mehl von Schär Kuchen und Kekse Mehl Mix C ist geschmacklich hier feiner und aromatischer, der Teig krümelt nicht zu sehr beim zerkauen. Im Gegensatz zu dem Kuchenmehl von Hammermühle Mehl-Mix, hier ist der Teig beim backen auch wesentlich größer geworden als von Schär. Dennoch sind beide Mehlsorten super zu verarbeiten! 

Vanillekipferl Rezept Glutenfrei Achte darauf, das deine Hände nicht so warm sind, wenn du die Hörnchen fertigst 🙂 Nach dem Backen sollten sie wirklich etwas abkühlen, bevor du sie im Puderzucker wälzt 🙂 sie zerfallen wie Sand in der Hand wenn sie noch zu warm sind. Ich mag lieber etwas größere Vanillekipferl, das ist aber jedem selbst überlassen. 

Vanillekipferl, glutenfrei

Zutaten:
  • 210 g glutenfreies Mehl von Schär Mehl Mix C oder Hammermühle Kuchen
  • 70 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Vanillezucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g kalte Butter
  • 2 Eigelb
So wird´s gemacht:
  1. Alle Zutaten werden in eine Schüssel gegeben und gut vermischt.
  2. Die Butter in Stücken in die Mehlmischung schneiden. (So lässt es sich leichter kneten)
  3. Mit der Hand wird alles zu einem glatten Mürbeteig verarbeitet und anschließend eingepackt im Kühlschrank 1/2- 1 Tag ruhen lassen.
  4. Aus dem Teig kleine Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Bei 170 °C backen die Vanillekipferl 10 – 12 Minuten, jeh nach Backofen.
  6. Nach dem Auskühlen in Puderzucker wälzen
Tipps
  1. Bitte achte darauf etwas Platz zwischen den Vanillekipferl zu lassen, sie breiten sich beim backen noch aus.
  2. Nicht im heißen Zustand hochnehmen, sie zerfallen wie Sand. Erst gut abkühlen lassen!

Wenn du ein Rezept suchst, für ganz klassische Vanillekipferl findest du das HIER 🙂

REZEPT-Vanillekipferl Glutenfrei Missfancy

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du die Vanillekipferl schon nachgebacken?
Erzähl’s mir in den Kommentaren!
Oder teile es mit deinen Freunden!

2 Idee über “Leckere glutenfreie Vanillekipferl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzbestimmungen nachlesen.)